Herzlich willkommen bei Simon Bellett

Gesang, Musik, Literatur und mehr!


+++ Aktuelles +++

Während der Corona-Pandemie habe ich die Zeit genutzt, um meine Kindermusicals „Robin Hood“ und „Zirkusträume“ zu überarbeiten. Zurzeit entstehen Hefte und CDs für Kinderchöre und Schulklassen. Und mein größtes Projekt? Der Erstentwurf eines englischsprachigen Buches über meine Erblindung mit vielen lustigen Anekdoten.



Über mich

 

Ich bin Simon Bellett, freischaffender Künstler in den Bereichen Musik und Wort. Mittlerweile blicke ich auf 25 bunte Jahre zurück, in denen ich sehr viel erleben durfte. Für mich war es immer wichtig, neue Herausforderungen zu suchen:

 

Vom Pianisten zum Multi-Instrumentalisten, vom Chorsänger zum Chorleiter und dann ab nach Kopenhagen zur dreijährigen „Complete Vocal Technique“ Diplom-Ausbildung.

 

Vom Unterrichten als Musikschullehrer und Dozent für Kinder- und Jugendchorprojekte zum Komponisten eigener Kindermusicals.

 

Musik hat keine Grenzen und ich freue mich leidenschaftlich über neue Projekte und Aufgaben.

Ob Kirche, Kulturzentrum oder Kneipe, ich bin immer noch gerne mit Musik unterwegs und kann für verschiedene Veranstaltungen gebucht werden. Ich liebe es, unterschiedliche Instrumente zum Klingen zu bringen: Klavier, Saxofon, Querflöte, Gitarre, Akkordeon, Kirchenorgel oder Dudelsack. Natürlich singe ich auch für mein Leben gern.

 




Kathrin Bellett

 

Kathrin Bellett ist meine Ehefrau und Konzertpartnerin. Zusammen entwickeln wir Kirchenkonzerte zu verschiedenen Themen z.B. „Den Mond wollt’ ich dir schenken“ oder „ENGEL“. Kathrin singt Klassik sowohl wie Pop/Gospel, begleitet uns am Klavier oder mit der keltischen Harfe und hat eine Leidenschaft für Rhythmus-Instrumente. Wir ergänzen uns gegenseitig und können zusammen vielfältige Programme auf die Bühne bringen.

 



Erblindung

Meine Schwester und ich verlieren unser Augenlicht durch die genetisch bedingte Augenerkrankung Retinitis Pigmentosa.

 

Mein Weg ist spannend und ich wachse mit den Herausforderungen, die oft zu extrem witzigen Situationen führen. Unterstützung bekomme ich von meiner langjährigen Fahr- und Schreibassistenz Britta Kretschmann.

 

Möchten Sie mehr über Retinitis Pigmentosa erfahren? Auf den Seiten von Pro-Retina finden Sie mehr Informationen.